Adressen, Service und ...

Diese 3 Adressen sollten Sie kennen, wenn Sie auf ein Schiff im Nord-Ostsee-Kanal warten!



Telefonischer Ansagedienst mit Traumschiffterminen


Das Wasser- und Schifffahrtsamt in Brunsbüttel richtet während der Traumschiffsaison einen telefonischen Ansagedienst ein.

Wenn das entsprechende Kreuzfahrtschiff im Nord-Ostsee-Kanal angekommen ist (in der Schleuse liegt) und die weitere Fahrt für die Kanalpassage durchgeplant wurde, dann richten die Verkehrslenker eine entsprechende Ansage ein. Es werden dann für mehrere Stationen am Nord-Ostsee-Kanal die entsprechenden Ankunftszeiten mitgeteilt.

Genaue Vorhersagen wann ein Kreuzfahrtschiff in den Nord-Ostsee-Kanal einlaufen wird sind leider nicht möglich, da es aus vielerlei Gründen zu Verzögerungen, z. B. Wartezeiten vor den Schleusen, kommen kann.

Telefonnummer: 0 48 52 - 88 51 22
(Von Mai bis September)


Schiffsbegrüßungsanlage in Rendsburg


In Rendsburg gibt es die einzige Schiffsbegrüßungsanlage am Nord-Ostsee-Kanal. Sie finden die Schiffsbegrüßer direkt unter der Rendsburger Eisenbahnhochbrücke auf der Kanal-Nordseite.

Ein Team von ehemaligen Kapitänen informiert die Besucher täglich ab ca. 10 Uhr bis Sonnenuntergang über die Besonderheiten der vorbeifahrenden Schiffe. Jedes Schiff wird mit der Nationalhymne seines Heimatlandes begrüßt.

Im Winter ist die Schiffbegüßungsanlage nur sonntags ab ca. 10 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit besetzt.

Die Durchsagen der Schiffsbegrüßer können Sie auch live im Internet hören! (Im Winter nur sonntags!)

Infotelefon: 0 43 31 - 5 73 16

www.brueckenbote.de


Schiffsmeldedienst


Sie können sich auch per eMail oder SMS über Schiffsbewegungen auf dem Nord-Ostsee-Kanal informieren lassen.

Die Position der aktuell gesuchten Schiffe wird ca. alle 15 Minuten abgefragt. Wenn das Schiff in den gewünschten Bereich kommt, erhält der Interessent eine Mail und/oder eine SMS mit Schiffnamen, MMSI-Nr., Bereich, Datum und Uhrzeit.

Der Service wird von Herrn Matthias Wetzels auf der Seite www.shnetz.de angeboten. Schiffsmeldungen per eMail sind kostenfrei. Bei Benachrichtigungen per SMS wird eine kleine Gebühr erhoben.

www.shnetz.de